Jeder Rappen zählt

Jeder Rappen zählt (JRZ) ist eine Spendenaktion vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) und der Glückskette und wurde im Dezember 2009 zum ersten Mal durchgeführt.


In den Jahren von 2009 bis 2012 sowie 2014 und 2015 zogen im Dezember jeweils drei bekannte Schweizer Radiomoderatoren für sechs Tage in ein Glashaus. Aus dieser «Glasbox» sendeten sie sechs Tage lang rund um die Uhr ein Radioprogramm und verzichteten währenddessen auf feste Nahrung. Das Radioprogramm von Jeder Rappen zählt wird jeweils auf Radio SRF 3 gesendet.

Während der Woche werden verschiedene Aktionen durchgeführt. So können sich Radiohörer gegen eine Spende einen Musiktitel wünschen und so das Musikprogramm mitgestalten. Ausserdem bieten diverse Livekonzerte und Besuche von Schweizer Prominenten in und rund um die «Glasbox» für beste Unterhaltung.

 

Das ursprüngliche Konzept wurde 2013 geändert: Die ersten zwei Tage sendete SRF 3 aus dem Studio in Zürich, danach ging JRZ auf Tour. Im Jahr 2014 wurde wieder zum etablierten Konzept mit Glasbox zurückgekehrt.

(Quelle: Wikipedia)

>>> Weitere Infos zu Jeder Rappen zählt